Gemeinschaftspraxis Drs. Simonis

#

Psychotherapie

Ich führe in unserer Praxis im Rahmen der Psychotherapie Paarberatungen in Krisensituationen durch.

Bei Partnerschafts- / Ehekrisen ist es ratsam, sich professionelle Hilfe zu holen.

In der Paartherapie werden die Ursachen der Krise aufgedeckt und neue Umgangsweisen und Verhaltensänderungen angeboten und geübt.

Paartherapie hat nicht das Ziel, die Partner unbedingt wieder zusammen zu bringen, sondern zu klären, ob noch ein Chance und Basis für ein gemeinsames befriedigendes Zusammenleben zu finden ist oder auch, wenn dies nicht möglich ist, die Trennung zu erleichtern, Schaden von Kindern so gering wie möglich zu halten und verletzenden Streit und teure gerichtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden.

Paartherapie hat nur dann einen Sinn und Erfolg, wenn beide Partner diese Vermittlung wollen.

Paartherapie ist keine Kassenleistung und muss selbst gezahlt werden.

Ein Gespräch dauert 90 Minuten und kostet 75 €. Bei Hinzuziehen einer weiteren Therapeutin (Therapeutenpaar) 100 € / 90 Min.

Gespräche finden nach Vereinbarung alle drei bis vier Wochen statt. Ausnahmen können bei Phasen akuter Krisen bestehen, wenn ein kürzerer Zeitraum zwischen den Gesprächen sinnvoll erscheint.

Terminabsprachen sind verbindlich. Nur bei Absage bis zu einer Woche vor dem Termin entstehen Ihnen keine Kosten.

Meine Arbeit wird professionell überprüft, wie es in medizinisch-psychologischen Berufen üblich ist. Dazu werden Ihre Probleme anonymisiert einem Fachkollegenkreis vorgestellt und überarbeitet.

 

                                                                       

 

 

 Dr. med. H.-J. Simonis

 

Seit 20 Jahren praktiziere ich als Psychotherapeut in eigener Praxis. Nach Ausbildung in Autogenem Training, Hypnose, Tiefenpsychologie, Gruppentherapie, Paartherapie, Bonding-Psychotherapie, systemisches Stellen und Focusing arbeite ich auf den 3 Ebenen:

 

Verstandesebene = Zusammenhänge zwischen unserer Lebensgeschichte und heutigen Problemen erkennen.

Gefühlsebene = Gefühle deutlicher wahrnehmen und ausdrücken lernen und alte verletzende und verdrängte Gefühle, die uns heute am Glücklichsein behindern, aufarbeiten.

Verhaltensebene = Neue Verhaltensweisen einüben und dadurch neue positive Erfahrungen machen.

 

An Krankheitsbildern behandele ich auf Kosten der Krankenkasse: Depressionen, Angststörungen, psychophysische Erschöpfungszustände, Anpassungsstörungen, posttraumatische Belastungsstörungen und selbstunsichere Persönlichkeitsstörungen.

 

Bei Partnerschaftskonflikten biete ich eine Paartherapie auf privater Basis an ( keine Kassenleistung) – siehe Anhang!

 

Wir leben in einer „emotionalen Mangelgesellschaft“ wo wir mehr mit unserem Verstand, als nach unsere Gefühle leben. Dadurch haben viele Menschen Angst vor Nähe und gefühlsmäßiger Offenheit. Beides benötigen wir, um uns geliebt und wertgeschätzt und somit glücklich zu fühlen. Deshalb habe ich meinen Schwerpunkt auf humanistische Psychotherapie gelegt.

 

In der Einzeltherapie arbeite ich tiefenpsychologisch und mit Focusing.

 

In der Gruppentherapie ( donnerstags abends von 19.00 – 22.00 Uhr) benutze ich die Casriel/Bondingtherapie, Tiefenatmen und Einstellungsarbeit.

 

Psycho-Onkologie - seelische Betreuung Krebskranker.

 

Dr. med. H.-J. Simonis   

Paartherapie